Welcome
Lei da Vadret

Aufbruch zur Quelle des Lebens

Mit grosser Freude darf ich mein neues Buch vorstellen, das sich der Ehrfurcht vor dem Leben verschrieben hat. Es trägt den Titel Aufbruch zur Quelle des Lebens. Von der Sehnsucht nach dem Ursprung und ist ab sofort im Handel erhältlich. Hier eine Vorschau mit dem Titelbild sowie dem Klappentext:

==> Ich bestelle direkt beim Noel-Verlag (aus der Schweiz: Porto € 7.50)

==> Ich bestelle das ebook (kindle)

***

Titelbild
Lej da Vadret im Engadin

***

Mit der Goldenen Regel ins Goldene Zeitalter:

die Ehrfurcht vor dem Leben neu begründet und umfassend entfaltet.

Wie schmeckt das ursprüngliche, wahrhaftige Leben? Wie leben wir Spiritualität im Alltag, jenseits von religiösem Korsett und esoterischer Beliebigkeit? Der vorliegende Leitfaden wendet sich an jene, die sich entschlossen und vorbehaltlos auf den Weg machen wollen, um den Ursprung ihrer eigenen Lebendigkeit zu finden. Sie haben genug vom unausgegorenen Halbwissen zahlreicher selbsternannter Gurus. Statt blumigen Wortsalats suchen sie eine klare, fundierte, in sich schlüssige Botschaft, die gleichwohl einem literarischen Anspruch genügt und bei aller Schärfe weit davon entfernt ist, sie ans Gängelband zu nehmen. Intuitiv spüren sie, dass die Wahrheitsfrage, verglichen mit sattsam Bekanntem, einfacher, pointierter und umfassender zu beantworten sein müsste, allen zugänglich und heilsam für Leib und Seele.

Dieser spirituelle Reiseführer lädt den Leser ein, von alten Denk- und Lebensgewohnheiten aufzubrechen und mitzukommen auf eine persönlich gefärbte Expedition. Dabei führt der Weg zurück zum lange verschollenen und gut versteckten althebräischen Verständnis der biblischen Mitte: zur ewigen Bestimmung.

In einem fort einatmend und ausatmend umarmst du das Leben.

S. P. Becker

Öffne die Fenster deiner Seele weit und atme die frische Luft eines freien Menschen!

Essener Evangelium

==> Ich bestelle direkt beim Noel-Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

error

Interssiert? Gerne folgen und teilen!